Verantwortung & Nachhaltigkeit
Verantwortung & Nachhaltigkeit

Verantwortung

Als Familienunternehmen übernehmen wir seit mehr als 125 Jahren die Verantwortung für unser Handeln - gegenüber unseren Verbrauchern ebenso wie gegenüber unseren Mitarbeitern und Lieferanten. Kompromisslose Qualität, ressourcenschonende Produktion und soziales Engagement liegen uns deshalb besonders am Herzen und sind feste Bestandteile unserer Unternehmenskultur.


Qualitätssicherung

Qualität und Sicherheit unserer Produkte stehen für uns an erster Stelle. Deshalb legen wir bei uns selbst die höchsten Maßstäbe an und nehmen jeden Schritt der Herstellung genau unter die Lupe. Grundlage für diese Philosophie ist unser eigener Anspruch und unser Selbstverständnis als Markenhersteller. Um die Qualität und Sicherheit unserer Produkte stets zu gewährleisten, orientieren wir uns an einer strengen Qualitätspolitik. Diese beginnt bereits bei der Auswahl der Lieferanten und Rohwaren. Für unsere Produkte können wir eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der eingesetzten Rohstoffe sicherstellen. Rigorose Wareneingangskontrollen sowie ein systematisches Qualitätsmanagment von der Anlieferung der Rohstoffe über deren schonende Verarbeitung bis hin zur Verpackung der fertigen Produkte bilden die soliden Fundamente der Produktion bei Wiltmann.

Wir möchten, dass Sie unsere Wurstspezialitäten mit einem rundum guten Gefühl genießen können. Deshalb verwenden wir hochwertige Zutaten, die nach heutigem Wissen unbedenklich und frei von Gluten, künstlichen Farbstoffen und Mononatriumglutamat sind. Wir verzichten bei unseren Produkten auf Schnellreifemittel und bevorzugen stattdessen die traditionelle Naturreifung.

Sowohl in der Produktentwicklung als auch entlang der gesamten Lieferkette setzen wir auf effektive Managementsysteme, die die Einhaltung unserer eigenen sowie der gesetzlicher Standards gewährleisten. Unser Betrieb ist nach Vorgabe des International Featured Standard Food (IFS Food) zertifiziert. Durch das jährliche IFS-Zertifizierungsaudit stellen wir die lückenlose Qualität entlang der Produktionskette sicher. Wir haben das IFS-Audit jeweils mit der höchsten Beurteilung "higher level" bestanden.
 


Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, ganzheitlich und langfristig zu denken sowie verantwortungsvoll zu handeln. Unsere Familie lebt seit über 700 Jahren in Peckeloh und produziert seit mehr als 225 Jahren an ein und dem selben Standort. Als Familienunternehmen denken wir stets in Generationen. Sich so zu verhalten, dass es unseren Mitarbeitern, den Menschen und der Natur in unserer Umgebung auch auf lange Sicht gut geht, ist für uns deshalb eine Selbstverständlichkeit und jahrzehntelang geübte Praxis. 

Unser Ziel ist es, möglichst viele Rohwaren aus der unmittelbaren Umgebung zu beziehen. Etwa 90 Prozent unseres gesamten Einkaufsvolumens für direkte Materialien verteilt sich auf Hersteller aus Deutschland - das verringert Transportwege und Emission. Das von uns verarbeitete Fleisch stammt zu 98 Prozent aus der Europäischen Union. Nur besondere Fleischsorten, wie zum Beispiel das Hirschfleisch für unsere Hirschsalami, importieren wir aus dem nichteuropäischen Ausland.

Ein Wort zum Thema Palmöl: Wir verarbeiten generell nur eine sehr geringe Menge Palmöl in unseren Produkten. Das von uns verwendete Palmöl stammt ausschließlich aus zertifiziert nachhaltigem Anbau. Seit dem Jahr 2012 sind wir Mitglied beim Runden Tisch für nachhaltig angebautes Palmöl (RSPO). Diese Organisation engagiert sich weltweit für den sozial und ökologisch verantwortungsbewussten Anbau von Palmöl in den ölproduzierenden Ländern und ermöglicht eine Zertifizierung entlang der gesamten Lieferkette.

Als zertifizierter Hersteller von Bio-Produkten erfüllt unser Betrieb die strengen Kriterien der EG-Öko-Verordnung.

Wir arbeiten permanent an der Reduzierung unseres Energieverbrauchs sowie der Verringerung von Emissionen, Abwasser und Abfall. Unseren Strom erzeugen wir mit vier energieeffizienten Blockheizkraftwerken selbst. 2013 haben wir zudem unser Energiemanagementsystem zertifizieren lassen (ISO 50001:2011).

Weitere Details lesen Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht.


Soziales Engagement

Wenn es eines gibt, worauf wir ganz besonders stolz sind, dann ist das unsere Unternehmenskultur. Denn trotz der Größe des Unternehmens herrscht bei uns ein familiäres Miteinander. Die Rücksichtnahme auf private Belange der Mitarbeiter ist dabei selbstverständlich.

Grundsätzlich sind wir bestrebt, die Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeiter so zu gestalten, dass jeder nach seiner täglichen Arbeit noch genügend Energie hat, um sich um private Belange zu kümmern und sich zu erholen. Mitarbeiter mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen versuchen wir durch flexible Arbeitszeitmodelle bestmöglich bei ihren täglichen Herausforderungen zu entlasten.

Bei Problemen zur Organisation von Familie bzw. Pflege und Beruf oder bei schwierigen familiären Situationen steht unseren Mitarbeitern seit 2012 ein Ansprechpartner unseres sozialen Dienstes zur Seite. Dieser kümmert sich hauptberuflich um soziale Belange und gesundheitserhaltende Maßnahmen rund um das Unternehmen und seine Mitarbeiter. Er berät in Fragen zur Arbeitszeitgestaltung, vermittelt Kontakte und begleitet falls notwendig die Mitarbeiter zu Beratungsterminen.

Zudem bietet Wiltmann für alle Mitarbeiter Seminare zur Stressbewältigung sowie Bewegungsangebote (z. B. Aqua-Gymnastik) an, die helfen können, die täglichen beruflichen und familiären Pflichten besser zu bewältigen und einen wertvollen Ausgleich zum Alltag bilden.

Unser Engagement für eine gute Vereinbarkeit von privaten und beruflichen Pflichten wurde von der Bertelsmann Stiftung mit der Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber 2015-2018“ gewürdigt. Zuvor haben wir diese Auszeichnung bereits für den Zeitraum 2012-2015 erhalten.

Von der proWi GT, Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Gütersloh, haben wir im Jahr 2016 die Auszeichnung „Familie gewinnt“ erhalten. Mit dieser Auszeichnung werden Unternehmen gewürdigt, die sich in besonderem Maße mit Ideen, Konzepten und Impulsen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf für ihre Mitarbeiter engagieren.

Ebenso wurden wir im Jahr 2016 mit dem Sozial-Oscar für unsere Engagement bei der beruflichen Integration psychisch beeinträchtigter Arbeitnehmer ausgezeichnet. Ein Preis, der seit 1999 vom Kreis Gütersloh und der Gütersloher Stiftung für psychisch kranke und geistig behinderte Menschen vergeben wird.

Unser Einsatz für soziale Belange endet nicht am Werkstor: Wir engagieren uns auch außerhalb des Unternehmens und unterstützen u. a. Die Tafel, Sportvereine, Schulen und Bildungsinitiativen vor Ort mit Geld- und Sachspenden. 


Unsere Standards:

IFS-auf Höherem Niveau seit 2003

Der IFS Food ist ein anerkannter Standard für die Auditierung von Lebensmittelherstellern. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Produktsicherheit sowie der Qualität von Verfahren und Produkten. 

Bio-Zertifizierung seit 2010

Das EU Bio-Siegel bietet dem Verbraucher eine eindeutige und glaubwürdige Kennzeichnung von Bio-Produkten. Es ist gesetzlich geregelt und steht für sichere Lebensmittelqualität, artgerechte Tierhaltung und ökologischen Landbau.

QS-Gründungsmitglied

Das QS-Prüfsystem für Lebensmittel ist ein europaweit einzigartiges Prüfsystem für Lebensmittel vom Landwirt bis zur Ladentheke: Seit seiner Gründung im Jahr 2001 steht es für gründliche Kontrollen, eine zuverlässige Herkunftssicherung und eine klare Kennzeichnung von Lebensmitteln.

Gütesiegel-Sicher mit System- Fleischerei-Berufsgenossen-schaft

Das „Gütesiegel - Sicher mit System“ der Berufsgenossenschaft belegt die systematische und rechtskonforme Organisation des Arbeitsschutzes auf Grundlage des Nationalen Leitfadens für Arbeitsschutzmanagementsysteme. 

Energiemanagementsystem
(ISO 50001:2011) seit 2013

Die Implementierung und Zertifizierung eines Energiemanagementsystems gemäß der weltweit gültigen Norm ISO 50001 dokumentiert die systematische und kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz. 

Gütesiegel-familienfreundlicher Arbeitgebe seit 2012

Das Qualitätssiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber“ der Bertelsmann Stiftung erhalten Unternehmen, die eine familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur und Personalpolitik leben.

nach oben