Gläserne Produktion
Gläserne Produktion

Vom Exoten zum Vorbild

Um Vorurteile auszuräumen und Fehlvorstellungen vorzubeugen, startet Wiltmann Ende der 1980er Jahre eine für die Branche ungewöhnliche Initiative, die zeigen soll: Wir machen es besser. Jedermann soll selbst sehen, dass nur das Beste vom Besten in die Wurst kommt. Mit Eröffnung der „Gläsernen Produktion“ beweist unser Unternehmen Pioniergeist und demonstriert seine Offenheit gegenüber einer breiten Öffentlichkeit. Diese Weitsicht zahlt sich aus: Seit der Eröffnung zählt unsere „Gläserne Produktion“ weit über 500.000 Besucher – eine echte Erfolgsgeschichte.


Besuchen Sie unsere „Gläserne Produktion“

Wir sind stolz auf das, was wir tun. Gerne lassen wir uns bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von Wiltmann, der Marke für Genießer. Unsere „Gläserne Produktion“ bietet Ihnen einen Logenplatz in unserer Wurstfertigung. Eine eigens angelegte Galerie mit insgesamt rund 100 Metern Länge erlaubt unseren Besuchern direkten Einblick in die hinter Glas liegende Produktion. Bei einer fachkundig begleiteten Führung können Sie sich persönlich davon überzeugen, dass bei Wiltmann alles sauber und hygienisch zugeht und nur das Beste in die Wurst kommt. Genießen Sie einen Besuch in der historischen Kulturlandschaft Westfalens und lernen Sie die besondere Unternehmenskultur von Wiltmann persönlich kennen.

Anfrage

Wir bitten Sie, sich telefonisch unter 05423 17-220 anzumelden.   
Führungszeiten: Montag bis Donnerstag
Maximale Gruppengröße: 50 Personen


Wiltmann in Filmen

Qualität aus Peckeloh
Der Wareneingang
Das Zerlegen
Das Verarbeiten
Das Räuchern
Das Reifen
Das Verpacken
Die Gewürze
Das Team
Die Hygiene
Das Labor
Das Reinigen
Die Spezialitäten
nach oben